Trau­ri­ges Gezerre im Rat um Rück­nahme der Benen­nung des Dr.-Fritz-Textor-Ring

Als Punkt 10 der Öffent­li­chen Sit­zung des Rates der Stadt Enne­pe­tal wurde am gest­ri­gen Abend (29. Januar 2015) die Rück­nahme der Benen­nung des Dr.-Fritz-Textor-Ring behan­delt. Obwohl den anwe­sen­den Rats­mit­glie­dern die Trag­weite die­ses Anlie­gens bewußt war, kam es trotz­dem zu Äuße­run­gen und Beschul­di­gun­gen die der Sache nicht dien­lich waren und hät­ten bes­ser unter­blei­ben sol­len. Im vorliegenden …

Antrag für Rats­sit­zung ver­schwun­den – Chaos im Rathaus.

Die Afd-Ratsfraktion schickte am 16. Januar 2015 um 11:59 Uhr MEZ per eMail den Antrag bezüg­lich Öff­nung der Voer­der Str. form– und frist­ge­recht an den dafür zustän­di­gen Mit­ar­bei­ter im Rat­haus Enne­pe­tal zwecks Auf­nahme auf die Tages­ord­nung der Rats­sit­zung am 29. Januar 2015. Das ver­sandte Schrift­stück war form­ge­recht, da es aus einem Anschrei­ben mit Anschrift der …

AfD setzt Antrag auf Öff­nung der Voer­der Str. (FUZO) auf die Tages­ord­nung der Rats­sit­zung am 29. Januar 2015

Die AfD-Ratsfraktion  hat fol­gen­den Antrag für die Rats­sit­zung am 29. Januar 2015 gemäß §3 der Geschäfts­ord­nung des Rates am 16. Januar 2015 frist­ge­mäß per Email an die zustän­di­gen Stel­len im Rat­haus ein­ge­reicht – gleich­zei­tig erfolgte ein Press­mit­tei­lung an die ört­li­che Presse am sel­ben Tag. Beschluss: Der Rat der Stadt Enne­pe­tal beschließt die Öff­nung des Teils …

Alvi sagt…

Alvi sagt….. das wir in Enne­pe­tal “Stifte” brau­chen. “Stifte” durf­ten zwar im ers­ten Lehr­jahr – die bekannt­lich keine Her­ren­jahre sind (und das ist gut so !) – öfters mal die Halle fegen – aber hat­ten zu der Zeit, wo man die Damen und Her­ren “Aus­zu­bil­den­den” noch nicht so nannte, eine sorg­lose beruf­li­che Zukunft zu erwarten. …

Vor­rats­da­ten­spei­che­rung ver­hin­dert kei­nen Terrorismus

Wie schon im Jah­res­rück­blick ange­deu­tet, wird sich die AfD-Ratsfraktion in die­sem Jahr auch lokal in Enne­pe­tal um den reli­giös moti­vier­ten Extre­mis­mus küm­mern, da dies drin­gend nach den Erfah­run­gen des Jah­res 2014 gebo­ten ist. Wir wer­den auch dies­mal die Ver­wal­tung auf­for­dern, über die Kreis­po­li­zei­be­hörde und nach­ge­la­ger­ten Behör­den uns die ent­spre­chen­den Zah­len zu lie­fern um ein objektives …

Die AfD-Ratsfraktion Enne­pe­tal trau­ert mit den Ange­hö­ri­gen und Fami­lien der Opfer des fei­gen isla­mis­ti­schen Ter­rors in Paris am 7. Januar 2015

Sehr geehrte Mit­bür­ger,  Mit­glie­der und För­de­rer, als Enne­pe­ta­ler wis­sen wir, wie nah der isla­mis­ti­sche Ter­ror sein kann, denn vor ein paar Mona­ten sprengte sich ein Enne­pe­ta­ler mit einer Auto­bombe in Bag­dad in die Luft. Aus die­ser Tat­sa­che her­aus wür­den wir Sie bit­ten, falls Sie Freunde, Bekannte oder Arbeits­kol­le­gen in Frank­reich haben oder jeman­den aus Frank­reich kennen, …