Gen­mais kommt: Dank der Unfä­hig­keit der gro­ßen Koalition

Ber­lin, 12. Februar 2014 Zur Ent­hal­tung der Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land bei der Abstim­mung über die Geneh­mi­gung des Gen­mais 1507 erklärt die Spre­che­rin der Alter­na­tive für Deutsch­land, Frauke Petry: Sieht so deut­sche Inter­es­sen­ver­tre­tung in der EU aus? Nur weil sich CDU und SPD über die Geneh­mi­gung des Gen­mais­typs 1507 nicht eini­gen konn­ten, musste sich die Bun­des­re­gie­rung bei …

Gau­land: Die Union ist inhalts­leer geworden

Ber­lin, 6. Februar 2014 Der stell­ver­tre­tende Spre­cher der Alter­na­tive für Deutsch­land, Alex­an­der Gau­land, erklärt zur aktu­el­len poli­ti­schen Posi­tio­nie­rung der CDU: Die poli­ti­sche Posi­tio­nie­rung der Union zum Euro­pa­wahl­kampf wird zuneh­mend sozi­al­de­mo­kra­tisch. Nicht nur, dass die Union wei­tere Griechenland-Hilfspakete nach dem Wil­len der SPD schnürt. Sie setzt sich auch für eine wei­ter­ge­hende Har­mo­ni­sie­rung in Europa durch Brüs­sel ein. …

Gau­land: Wir brau­chen eine Kul­tur des ange­mes­se­nen Handelns

Ber­lin, 4. Februar 2014  – Zum neuen Steu­er­skan­dal pro­mi­nen­ter Deut­scher erklärt der stell­ver­tre­tende Spre­cher der Alter­na­tive für Deutsch­land, Alex­an­der Gau­land: Alice Schwar­zer fühlt sich nach Offen­le­gung ihrer Steu­er­sün­den zu Unrecht ange­grif­fen. Da ist sie in guter Gesell­schaft. Ein Blick auf andere Pro­mi­nente in ähn­li­cher Lage zeigt wie gegen­sätz­lich die öffent­li­chen Äuße­run­gen gegen­über ihrem heim­li­chen Han­deln sind. …

Außen­po­li­tik muss den Inter­es­sen Deutsch­lands dienen

Gaucks Vor­schläge ohne Zustim­mung im Volk  „Es ist schon komisch: Wäh­rend ein Vor­gän­ger des Bun­des­prä­si­den­ten noch das Amt ver­las­sen musste, weil er die Bun­des­wehr zur Siche­rung unse­rer See– und Han­dels­wege ein­set­zen wollte, plä­diert Joa­chim Gauck nun für eine aktive Außen­po­li­tik zur Unter­stüt­zung Frank­reichs in Afrika”, bemerkt Alex­an­der Gau­land, stell­ver­tre­ten­der Spre­cher der Alter­na­tive für Deutsch­land, anläss­lich der …

Gau­land: Kra­mers For­de­run­gen sind nur zum Teil rich­tig – die Fach­kraft auch als Mensch sehen

Ber­lin, 31. Januar 2014 – Die heu­ti­gen Äuße­run­gen vom Arbeitgeber-Chef Kra­mer sind eine scho­nungs­lose Abrech­nung mit der Zuwan­de­rungs– und Wirt­schafts­po­li­tik der gro­ßen Koali­tion. Es ist rich­tig, dass der Koali­ti­ons­ver­trag Deutsch­lands Wett­be­werbs­fä­hig­keit hemmt, ja nahezu wirt­schafts­feind­lich und popu­lis­tisch ist. Damit ist den Men­schen in unse­rem Lande nicht gedient. Rich­tig ist auch, dass Deutsch­land drin­gend auf qualifizierte …

Gau­land: Horn misst mit zwei­er­lei Maß

Ber­lin, 30. Januar 2014 – Der Direk­tor des Insti­tuts für Makro­öko­no­mie und Kon­junk­tur­for­schung (IMK), Gus­tav Horn, wünscht sich, den wis­sen­schaft­li­chen Bei­rat beim Bun­des­wirt­schafts­mi­nis­te­rium abzu­schaf­fen. Nicht etwa weil das BMWi unter Sig­mar Gabriel keine wis­sen­schaft­li­che Bera­tung mehr nötig hätte. Im Gegen­teil: Als Grund nennt Horn die poli­ti­sche Nähe zweier Mit­glie­der und renom­mier­ten Öko­no­men zur Alter­na­tive für …

Mus­li­mi­scher Fei­er­tag wäre fal­sches Signal

Ber­lin, 28. Januar 2014 – „Es ist kein Zei­chen der Inte­gra­tion und eine über­holte Staats­auf­fas­sung, einen gesetz­lich vor­ge­schrie­be­nen mus­li­mi­schen Fei­er­tag zu for­dern“, sagt Alex­an­der Gau­land, stell­ver­tre­ten­der Spre­cher der Alter­na­tive für Deutsch­land. Im Übri­gen wird der Vor­stoß der Tür­ki­schen Gemeinde von vie­len Mus­li­men kri­ti­siert. Zudem kön­nen mus­li­mi­sche Schü­ler bereits zu Rama­dan und Opfer­fest je einen Tag …

Kan­di­da­ten­liste zur Europawahl

Auf den Par­tei­ta­gen in Aschaf­fen­burg und Ber­lin wurde die Kan­di­da­ten­liste zur Euro­pa­wahl 2014 wie folgt auf­ge­stellt: 1. Prof. Dr. Bernd Lucke, Nie­der­sach­sen 2. Prof. Dr. Hans-Olaf Hen­kel, Ber­lin 3. Bernd Köl­mel, Baden-Württemberg 4. Bea­trix von Storch, Ber­lin 5. Prof. Dr. Joa­chim Star­batty, Baden-Württemberg 6. Ulrike Tre­be­sius, Schleswig-Holstein 7. Mar­cus Pret­zell, Nordrhein-Westfalen 8. Dr. Marc Jongen, …